Vergleich: Consumer-Tablet-Computer mit Touchscreen zu robusten Tablet-Computern

Updated: Dec 27, 2020

Bei so vielen Unternehmen, die mit den Vorteilen ihrer Tablets werben, kann es schwierig sein, zu wissen, was tatsächlich stimmt und was ein bisschen übertrieben ist. Seitdem der erste Touchscreen kaputt gegangen ist, ist alles langsam robuster geworden. Aber was macht ein wirklich robustes Tablet zu einem robusten Gerät?


Rugged vs. Consumer-Tablets


Als erstes sollte man den Unterschied zwischen echten Rugged-Tablets und Consumer-Tablets, die mit einem Rugged-Gehäuse geliefert werden, betrachten. Es gibt viele Gehäuse auf dem Markt, und einige von ihnen behaupten, langlebig oder sogar robust zu sein. An diesen Hüllen gibt es nichts auszusetzen. Sie sind sogar in der Lage, Ihr Gerät im Falle eines Sturzes sicher zu halten. Aber nur wenige, wenn überhaupt, können mit einem Tablet konkurrieren, das auf Langlebigkeit ausgelegt ist.



Echte robuste Tablets sind von innen heraus robust gebaut. Jede Komponente und jedes verwendete Material wird mit der Absicht ausgewählt und platziert, dass diese Geräte in rauen Umgebungen eingesetzt werden. Sie müssen in der Lage sein, diese Umgebungen zu bewältigen und weiterhin ordnungsgemäß zu funktionieren. Sand, Staub, Regen, Eis, Schnee, Hitze und Kälte sind alles Dinge, die ein Consumer-Gerät, selbst in einem Gehäuse, zerstören könnten, aber robuste Geräte können damit problemlos umgehen.


Einer der wichtigsten Indikatoren für ein robustes Tablet ist ein ordnungsgemäßer Test. Während diese Tests eine breite Palette von Gegenständen und Situationen abdecken, sind die häufigsten die für Stöße und Vibrationen. Der Schocktest wird durchgeführt, indem das Tablet auf alle Seiten, Kanten und Oberflächen fallen gelassen wird. Dies wird auf Sperrholz über Beton durchgeführt und stellt sicher, dass das Gerät die versehentlichen Stürze, die während seines Arbeitslebens unvermeidlich sind, verkraften kann.


Ein weiteres Zeichen für ein robustes Tablet ist die IP-Klassifizierung. Um als robust eingestuft zu werden, müssen die meisten Tablets mindestens eine IP65-Einstufung aufweisen. Um ehrlich zu sein, ist das für die meisten Umgebungen, in denen ein robustes Gerät eingesetzt wird, nicht ausreichend. Eine Schutzart von IP65 wäre ratsam. Bei IP67 ist ein Tablet vollständig gegen Staub abgedichtet und kann einem Wasserstrahl aus jeder Richtung 15 Minuten lang standhalten.



Während robuste Tablets selbst das wichtigste Element sein mögen, sind die Peripheriegeräte der Lebensnerv des Geräts. Die Peripheriegeräte, die in Verbindung mit einem Tablet verwendet werden können, sind es, die es von einem einfachen Werkzeug zu einer Arbeitsplatzmaschine machen. Aber die Vorteile beschränken sich nicht nur auf die Möglichkeit, fast jedes beliebige Werkzeug neben dem Tisch zu verwenden. Es gibt viele weitere Peripheriegeräte wie Barcode-Leser, RFID, Hot-Swap-Batterien und Fingerabdruckscanner, die in robuste Tablets eingebaut werden können.


Ein weiterer Vorteil von robusten Tablets ist ihre Fähigkeit, fast überall montiert zu werden. Während Consumer-Tablets zwar montiert werden können, gibt es bestimmte Szenarien, in denen sie einfach nicht aufrecht stehen können.


Eine häufige Situation, in der ein Consumer-Tablet nicht mithalten kann, ist auf einem Gabelstapler. Gabelstapler vibrieren, rütteln und begeben sich oft in extreme Bedingungen. Ein Wechsel von -20°F im Gefrierschrank zu 105°F im Freien kann ein Consumer-Tablet, das nicht für solch extreme Bedingungen ausgelegt ist, schnell zerstören. Der Wechsel von -20°F im Gefrierschrank zu 105°F im Freien kann ein Tablet schnell zerstören, das nicht dafür ausgelegt ist, solch starken Temperaturschwankungen standzuhalten. Und das ist nur ein Aspekt der Temperatur. Gabelstapler vibrieren so stark, dass die Technologie nicht mehr funktioniert. Wenn das Tablet nicht dafür gebaut ist, wird es nicht lange überleben.


Die Langlebigkeit ist ein weiterer Faktor, der ein robustes Tablet von seinem Consumer-Pendant unterscheidet. Von Consumer-Tablets erwartet man nur eine Lebensdauer von ein paar Jahren. Danach kommt ein neues Modell auf den Markt und macht das ältere obsolet.

Robuste Tablet-Computer haben einen anderen Lebenszyklus. Sie sind mit High-End-Komponenten ausgestattet, so dass sie über längere Zeiträume produktiv bleiben können. Sie werden routinemäßig aktualisiert und für fünf Jahre oder länger gewartet. Das steigert ihren Wert als Arbeitsmittel nur.


Während ein Consumer-Tablet in der richtigen Anwendung auch in einem robusten Gehäuse funktioniert, gibt es viele Situationen, in denen ein vollständig robustes Tablet erforderlich ist. Sie gehören jeweils zu einer eigenen Kategorie von Produktivitätswerkzeugen, jedes mit spezifischen Vor- und Nachteilen. Es ist wichtig, herauszufinden, wie robust ein Gerät ist, das Sie benötigen, und sicherzustellen, dass das, was behauptet wird, korrekt ist.




Recent Posts

See All